Datenschutz

Diese Da­ten­schutz­er­klä­rung soll Sie als Be­su­cher die­ser Web-Sei­ten über die Art, den Um­fang und den Zweck der Er­he­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten in­for­mie­ren. Die Web-Sei­ten wer­den von der me­di­an AG, Schan­zen­stra­ße 102 in 40549 Düs­sel­dorf (nach­fol­gend als "me­di­an" be­zeich­net) an­ge­bo­ten, über einen ex­ter­nen Pro­vi­der be­trie­ben und sol­len aus­schließ­lich Ihrer Erst­in­for­ma­ti­on über me­di­an die­nen.

Er­he­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Ihre Pri­vat­sphä­re und den Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nimmt me­di­an sehr ernst. Daher er­hebt me­di­an beim Be­such die­ser Web-Sei­ten keine per­sön­li­chen Daten. Es wer­den keine Cook­ies ver­wen­det, es er­fol­gen keine Aus­wer­tun­gen von Be­su­cher­da­ten über Ana­ly­se­werk­zeu­ge und es wird keine Ver­lin­kung auf ex­ter­ne Web-Sei­ten an­de­rer An­bie­ter an­ge­bo­ten.

Ihr Be­such der me­di­an Web-Sei­ten er­folgt also aus Sicht der me­di­an an­onym. Für die Kon­takt­auf­nah­me steht Ihnen die Te­le­fon­num­mer 02 11 / 95 44 99 - 0 zur Ver­fü­gung. Soll­ten Sie mit der me­di­an te­le­fo­nisch Kon­takt auf­neh­men, geht me­di­an von Ihrer Ein­wil­li­gung zur elek­tro­ni­schen Ver­ar­bei­tung der über­mit­tel­ten Kon­takt­da­ten zur Auf­nah­me bzw. Be­ar­bei­tung Ihres An­lie­gens aus. Glei­ches gilt für den Fall, wenn Sie me­di­an pos­ta­lisch und / oder elek­tro­nisch In­for­ma­tio­nen zu­kom­men las­sen soll­ten. Sie kön­nen der Spei­che­rung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten je­der­zeit wi­der­spre­chen.

me­di­an wird Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten grund­sätz­lich nicht an Drit­te wei­ter­ge­ben, so­fern me­di­an nicht durch Ge­set­ze, ge­richt­li­chen Be­schluss bzw. eine ent­spre­chen­de Ver­fü­gung zur Of­fen­le­gung ver­pflich­tet ist oder die Da­ten­wei­ter­ga­be im Rah­men eines Man­dats­ver­hält­nis­ses er­for­der­lich ist. Eine un­be­fug­te Wei­ter­ga­be Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an Drit­te au­ßer­halb von me­di­an wird durch mo­der­ne Si­cher­heits­me­tho­den best­mög­lich ver­hin­dert.

me­di­an weist dar­auf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E-Mail) Si­cher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zu­griff durch Drit­te ist nicht mög­lich.

Der Be­trei­ber der me­di­an Web-Sei­ten (Web-Sei­ten Pro­vi­der) er­hebt au­to­ma­tisch Daten über die Zu­grif­fe auf diese Web-Sei­ten und spei­chert diese als "Ser­ver-Log­files" ab. Fol­gen­de Daten wer­den in der Regel pro­to­kol­liert:

Besuchte Website
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Quelle / Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse

Diese Daten sind nicht be­stimm­ten Per­so­nen zu­or­den­bar. Eine Zu­sam­men­füh­rung die­ser Daten mit an­de­ren Da­ten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Die er­ho­be­nen Daten die­nen le­dig­lich sta­tis­ti­schen Aus­wer­tun­gen und zur Ver­bes­se­rung der Web-Sei­ten. Der Web-Sei­ten Pro­vi­der be­hält sich al­ler­dings vor, die Ser­ver-Log­files nach­träg­lich zu über­prü­fen, so­fern kon­kre­te An­halts­punk­te auf eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung hin­wei­sen.

Rech­te hin­sicht­lich Aus­kunft, Be­rich­ti­gung und Lö­schung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Sie kön­nen bei me­di­an mit­tels eines schrift­li­chen An­trags je­der­zeit Aus­kunft über Ihre von me­di­an ge­spei­cher­ten per­sön­li­chen Daten und den Ver­wen­dungs­zweck ver­lan­gen. Diese Aus­kunft ist für Sie kos­ten­frei. Sie haben das Recht, Ihre falsch ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten be­rich­ti­gen zu las­sen. Sie haben wei­ter­hin ein An­recht auf die Sper­rung oder Lö­schung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, so­fern Ihr Wunsch nicht mit einer ge­setz­li­chen Pflicht zur Auf­be­wah­rung von Daten kol­li­diert.

Im Be­darfs­fall wen­den Sie sich bitte an fol­gen­de Adres­se:

me­di­an AG
Da­ten­schutz
Schan­zen­stra­ße 102
40549 Düs­sel­dorf

me­di­an löscht oder sperrt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, so­bald der Zweck der Da­ten­nut­zung er­reicht wurde oder ent­fal­len ist bzw. nach dem Ab­lauf der je­wei­li­gen ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten.

Dar­über hin­aus ist die Auf­sichts­be­hör­de An­lauf­stel­le für Be­schwer­den bei der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. Die zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de für Nord­rhein-West­fa­len er­rei­chen Sie wie folgt:

Lan­des­be­auf­trag­te für Da­ten­schutz und In­for­ma­ti­ons­si­cher­heit
Nord­rhein-West­fa­len
Post­fach 20 04 44
40102 Düs­sel­dorf

Te­le­fon: 02 11 / 384 24 - 0
E-Mail: poststelle@​ldi.​nrw.​de